30. November 2010
Chic Hecht

US-Senator Chic Hecht bedankte sich lange Zeit an jedem Weihnachtsfeiertag bei seinem politischen Gegner John Kerry, weil dieser ihm mit einem Heimlich-Handgriff das Leben gerettet hatte.

30. November 2010

Im Panometer Leipzig sind seit sieben Jahren die größten Panoramabilder der Welt zu sehen.

29. November 2010
Rathaus Charmes

Charmes wurde im Zweiten Weltkrieg stark zerstört und war danach die erste vollständig wieder aufgebaute Stadt in Frankreich.

29. November 2010

Der Dr.-No-Bikini erzielte 2001 bei einer Auktion 60.000 US-Dollar und wurde damit das teuerste Stück Badebekleidung aller Zeiten.

28. November 2010
Bischof John Joseph Hughs Anfang der 1860er Jahre

Der ehemalige Collegegärtner John Joseph Hughes wurde 1850 erster Erzbischof des vormaligen Bistums New York.

28. November 2010

In seinem 123. Rennen gelang dem Formel-1-Fahrer Rubens Barrichello beim Großen Preis von Deutschland 2000 der erste Sieg.

27. November 2010
Henriette Gräfin von Egloffstein

Die Lebenserinnerungen Henriette Gräfin von Egloffsteins, eines Mitglieds des Goethe’schen Mittagskränzchens, lieferten einen Blick hinter die Kulissen des klassischen Weimar.

27. November 2010

Bei der estnischen Landreform von 1919 wurde der deutschbaltische Adel weitestgehend enteignet.

26. November 2010
Skigebiet Afri-Ski in Lesotho

Die Skisaison im südlichen Afrika beginnt jedes Jahr im Juni und endet im August.

26. November 2010

Das Land Jambi auf Sumatra wurde schon in chinesischen Quellen aus der Zeit um 600 n. Chr. erwähnt und bestand bis zur Unabhängigkeit Indonesiens nach dem Zweiten Weltkrieg.

25. November 2010
Jefferson und Varina Davis, 1845

Varina Davis, die Witwe des Präsidenten der Konföderierten Staaten von Amerika, schockierte konservative Ex-Konföderierte durch ihre Nähe zu den „Yankees“ und war unter anderem als Kolumnistin in New York mit dem Verlegerehepaar Pulitzer befreundet.

25. November 2010

Der Film Café Europa führte 1960 in Deutschland zu einer großen Nachfrage nach Elvis Presleys Lied Wooden Heart, einer Adaption des deutschen Volkslieds Muss I denn, muss I denn zum Städtele hinaus.

24. November 2010
Alle Bände der Buchreihe „Die Kunstdenkmäler der Schweiz“ im Regal

Die Kunstdenkmäler der Schweiz sind ein Denkmalinventar, von dem zwischen 1927 und heute 118 Bände erschienen sind.

24. November 2010

Die im Zweiten Weltkrieg begonnene Bahnstrecke Ma’an–Aqaba wurde nie fertiggebaut und nur ein vierzig Kilometer langes Teilstück bis 1975 für den Güterverkehr genutzt.

23. November 2010
Schoolchildren’s Blizzard

Der Schoolchildren’s Blizzard am 12. Januar 1888 kostete etwa 200 Menschen das Leben, darunter zahlreiche Schulkinder und Lehrkräfte.

23. November 2010

Nils Nobach war einer der erfolgreichsten deutschen Schlagerproduzenten und -komponisten der 1950er- und -60er-Jahre und gilt als Entdecker von Bibi Johns, Angèle Durand, Wolfgang Sauer, Fred Bertelmann und Conny Froboess.

22. November 2010
„Pantheon Macaroni“ (Karikatur von Philip Dawe, 1773)

Das gleichnamige Pastagericht war Namensgeber für die Macaroni, eine bestimmte Form von Modenarren im England des 18. Jahrhunderts.

22. November 2010

Die in Belgien geborene schwedische Eiskunstläuferin Vivi-Anne Hultén war mit einem finnischen Kollegen verheiratet und verbrachte den größten Teil ihres Lebens in den Vereinigten Staaten.

21. November 2010
Die Südfassade des Oratoriums

Francesco Borromini durfte für die Fassadengestaltung des römischen Oratoriums des Hl. Filippo Neri keinen Marmor verwenden.

21. November 2010

Wolfdietrich Schnurres Kurzgeschichte Das Begräbnis war der erste Text, der bei einer Zusammenkunft der Gruppe 47 vorgetragen wurde.

20. November 2010
Kirchturm der alten Kirche in Leuben

Proteste in der Bevölkerung führten dazu, dass die alte Kirche in Leuben um 1900 nicht vollständig abgerissen wurde, sondern der Kirchturm erhalten blieb.

20. November 2010

Der Heimatfilm Ja, ja, die Liebe in Tirol, eine Adaption des Stummfilmes Kohlhiesels Töchter, wurde 1955 im aufwändigen Cinemascope-Verfahren gedreht.

19. November 2010
Australische Goldmünze mit der Prägung Australia

Bereits ab 1854, fast ein halbes Jahrhundert, bevor der Staat Australien 1901 entstand, stellte die Münzprägeanstalt The Mint in Sydney Münzen mit der Prägung AUSTRALIA her.

19. November 2010

Die Morde auf der Bärbel konnten bis heute nicht aufgeklärt werden.

18. November 2010
Codex Leicester

Die Internationale Baufach-Ausstellung, die 1913 in Leipzig stattfand, war zum damaligen Zeitpunkt die weltweit größte Ausstellung dieser Art.

18. November 2010

Mit Rammbock beteiligten sich das ZDF und seine Reihe Das kleine Fernsehspiel erstmals an der Produktion eines Zombiefilms.

17. November 2010
Haupteingang zur Festungsruine auf Imeri Gramvousa

Die als uneinnehmbar geltende Festung auf der Insel Imeri Gramvousa vor der Nordwestküste Kretas wurde 1692 kampflos von einem in venezianischen Diensten stehenden Offizier an die Osmanen übergeben.

17. November 2010

Hans Kinders künstlerisches Schaffen wurde wesentlich durch das pantomimische Spiel Marcel Marceaus geprägt.

16. November 2010
Der Haupteingang zum Ausstellungsgebäude der Akademie der Künste am Berliner Hanseatenweg. Im Vordergrund die Skulptur „Die Liegende“ von Henry Moore

Die im Stil der „Nachkriegsmoderne“ errichteten Gebäude der West-Berliner Akademie der Künste wurden auch nach der Deutschen Wiedervereinigung weiter für Ausstellungen genutzt.

16. November 2010

Für den Dokumentarfilm Until the Light Takes Us zogen die beiden Filmemacher Aaron Aites und Audrey Ewell für zwei Jahre nach Norwegen, um die Protagonisten der dortigen Black-Metal-Szene kennen zu lernen.

15. November 2010
Gebäude des Hôpital de Kaédi in Mauretanien

Der Entwurf des im traditionellen Baustil errichteten Regionalkrankenhauses der südmauretanischen Stadt Kaédi wurde mit dem Aga Khan Award for Architecture ausgezeichnet.

15. November 2010

In David Leans oscarprämierter Geisterkomödie trachten die Geister zweier verstorbener Ehefrauen ihrem Witwer nach dem Leben.

14. November 2010
Schädel der Frau von Luttra

Die Frau von Luttra, eine jungsteinzeitliche Moorleiche aus Schweden, ist möglicherweise Opfer einer Gewalttat oder einer Hinrichtung geworden.

14. November 2010

Beim Großen Preis von Australien 1986 entriss eine spektakuläre Reifenexplosion Formel-1-Pilot Nigel Mansell den sicher geglaubten Weltmeistertitel.

13. November 2010
Codex Leicester, 1506–1510

Der Codex Leicester enthält naturwissenschaftliche Schriften des Leonardo da Vinci und ist die teuerste Handschrift, die je verkauft wurde.

13. November 2010

Auf Amos Alonzo Stagg gehen nicht nur wichtige Innovationen in der Entwicklung des American Football zurück, sondern auch die Festlegung der Mannschaftsstärke im Basketball auf fünf Feldspieler.

12. November 2010
Staufbergkirche

Die Staufbergkirche auf dem 517 Meter hohen Staufberg zählt zu den ältesten Pfarreien im Kanton Aargau.

12. November 2010

Laird Koenigs Roman Das Mädchen am Ende der Straße wurde bereits ein Jahr nach seiner Erstveröffentlichung mit Jodie Foster in der Titelrolle verfilmt.

11. November 2010
Rosa Köpfchenflechte

Die hauptsächlich auf sauren Böden wachsende Rosa Köpfchenflechte ist die Flechte des Jahres 2010.

11. November 2010

Der amerikanische Soldat Henry Nicholas Gunther starb am 11. November 1918 um 10:59 Uhr als der letzte Gefallene des Ersten Weltkriegs.

10. November 2010
Nordtrak Stier 25 von 1953

Die allradbetriebenen Nordtrak-Stier-Traktoren ermöglichten in den frühen 1950er-Jahren die Arbeit in Regionen, die für andere Traktoren unerreichbar blieben.

10. November 2010

Von den Kasseler Synagogenbauten wurde das im November 1938 zerstörte Gebetshaus des Architekten Albrecht Rosengarten Vorbild für viele weitere Synagogen im deutschsprachigen Raum.

9. November 2010
Ansicht des unter Naturschutz stehenden Poschfenns

Das Poschfenn, ein gerade einmal ein Meter tiefer Flachsee im brandenburgischen Naturpark Nuthe-Nieplitz, ist Brutgebiet für mehrere gefährdete Entenarten.

9. November 2010

Das Busunglück bei Konginkangas im März 2004, bei dem nach einem frontalen Zusammenstoß mehrere Papierrollen von einem Lastzug in einen Reisebus stürzten, war der schwerste Verkehrsunfall in der Geschichte Finnlands.

8. November 2010
Südwestseite des Torre de Canyamel

Der Name des ehemaligen Flucht- und Wehrturms Torre de Canyamel im Osten Mallorcas erinnert an den kurzzeitigen Zuckerrohranbau auf der Insel im späten Mittelalter.

8. November 2010

Für die Sissi-Trilogie entwarf der Filmarchitekt Fritz Jüptner-Jonstorff einige der prunkvollsten Kulissen des österreichischen Nachkriegskinos.

7. November 2010
Schwarze Sapote mit unreifen Früchten

Die Früchte der in Mittelamerika beheimateten Schwarzen Sapote werden für die Herstellung von Brotaufstrichen, Desserts, Fruchtsäften und alkoholischen Getränken verwendet.

7. November 2010

Der Mietwagen des Reporters Lee Corso wurde im August 2000 von einem Blitz getroffen, nachdem er während der American-Football-Sendung College GameDay im Stadion der Virginia Tech Hokies einen Sieg der gegnerischen Mannschaft prognostiziert hatte.

6. November 2010
Eberswalder Kanalbrücke im Jahr 1914

Die Eberswalder Kanalbrücke (bautechnisch korrekt: Brückenkanal Eberswalde) war ein Wasserbauwerk des Oder-Havel-Kanals, bei dem der Kanal als Brücke über die Fernbahnlinie geführt wurde.

6. November 2010

Der Musikjournalist und Künstler Garry Sharpe-Young kam über eine Beschwerde bei der Plattenfirma Ebony Records zu seinem Job.

5. November 2010
Andrea Fenzau-Lehmann im Tiefdecker Extra 300L

Andrea Fenzau-Lehmann gilt als die beste regelmäßig an internationalen Wettbewerben teilnehmende Frau im Segelkunstflug.

5. November 2010

42 europäische Regionen aus sieben Mitgliedstaaten lehnen den Anbau genetisch veränderter Kulturen auf ihrem Gebiet ab und haben deshalb die Charta von Florenz unterzeichnet.

4. November 2010
Sudhaus der Kindl-Brauerei

Im ehemaligen Sudhaus der Kindl-Brauerei in Berlin-Neukölln wird heute zeitgenössische Kunst gezeigt.

4. November 2010

In seinem 1917 entstandenen Gedicht Dulce et Decorum est beschreibt der britische „War poet“ Wilfred Owen einen Giftgasangriff und den dadurch verursachten qualvollen Tod eines Soldaten.

3. November 2010
Jean Ranc, Karl III. als Kind, 1722–1723

Viele Werke des französischen Barockmalers Jean Ranc, der ab 1723 als Hofmaler in Spanien arbeitete, gingen bei einem Brand des Madrider Königspalastes verloren.

3. November 2010

Das von den Medien so genannte Horrorhaus in Hamburg war ein leerstehendes Bürogebäude, das Obdachlosen, Drogenabhängigen und Prostituierten zwischen 2001 und 2007 als unerlaubte Unterkunft diente.

2. November 2010
Eingang in den großen Tresorraum des Bundesbankbunkers Cochem

Während des Kalten Krieges diente der streng geheime Bundesbankbunker Cochem als Lagerplatz für eine Notstandswährung im Wert von 15 Milliarden D-Mark.

2. November 2010

Der im Jahr 1672 geborene Apothekenlaborant Johann Konrad Rätzel trug während eines elfjährigen Aufenthaltes auf Java eine aufsehenerregende Sammlung von Tieren, Pflanzen, Mineralien und artificialen Stücken zusammen, die ihn weithin bekannt machte.

Special zu Halloween: 31. Oktober und 1. November 2010


Verwendung des Gespickten Hasen als mobiles Martergerät

Insbesondere bei Hexenprozessen dienten Gespickte Hasen dazu, Geständnisse zu erpressen.


Bei der Mellifikation wurden Leichen ein Jahrhundert lang in Honig eingelegt und anschließend zur Behandlung von Knochenbrüchen verwendet.


Das galicische Heißgetränk Queimada, eine Variante der Feuerzangenbowle, soll vor bösen Geistern schützen.


Das literarische Motiv des dämonischen Liebhabers findet sich bereits im antiken Gilgamesch-Epos sowie in der biblischen Geschichte von Adam und Eva.